Es ist wohl nicht übertrieben, wenn gesagt wird, dass TrainingPeaks Vorreiter in Sachen Trainingssteuerung, Dokumentation und Auswertung im Bereich von Ausdauersportarten angesehen wird. Mittlerweile ist es auch im deutschsprachigen Raum kein Problem mehr, sich in das “System” von TrainingPeaks “einzufuchsen”. Die Handhabung ist größtenteils selbsterklärend und auch hochkarätige Englischkenntnisse sind nicht mehr vonnöten.

Die Plattform synchronisiert sich automatisch mit allen großen Herstellerportalen (z.B. ZWIFT, Garmin…) und importiert darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Informationen von Anbietern wie MyFitnessPal oder Withings.

Geschichte

TrainingPeaks basiert auf den Erfahrungen von Joe Friel und seinem Sohn Dirk als Trainer. Beides weltbekannte Triathlon- und Radsport Coaches. Ende der 90er suchten sie einen Weg, ihre Athleten besser zu betreuen und setzten auf das damals gerade aufkommende Internet als Plattform. TrainingPeaks war dann wohl das erste Online-Trainingstagebuch der Welt.

Das Portal war darauf ausgelegt, Trainern die Arbeit zu erleichtern und eine große Anzahl an Sportlern zu betreuen. So gibt es auch heute noch eine Athlete- und eine Coach-Edition des professionellen Tools.

TrainingPeaks und Dannenberg.Training

Wir arbeiten vereinzelt schon seit Jahren mit TrainingPeaks, haben es aber bisher nicht als Coaching - Plattform angeboten. Wie oben schon beschrieben, war das System für viele Einsteiger schwer zu durchschauen und nur mit guten Englischkenntnissen wirklich gut nutzbar.

Deshalb hatten wir uns für die deutsche App Time2Tri entschieden, mit der wir nun seit Beginn von Dannenberg.Training sehr gut zusammenarbeiten. Auch zukünftig werden wir Time2Tri als Coaching - Plattform anbieten.

Time2Tri oder TrainingPeaks?

Ob nun das eine, oder das andere als Trainings/Coaching - Tool zur Anwendung kommt, besprechen wir mit dem Athleten, der Athletin, im Einzelnen. Beide Plattformen haben ihre eigene “Charakteristik”, ihre individuellen Vorzüge, die eben auch der Individualität des Sportlers, der Sportlerin entsprechen sollten. Dies erarbeiten wir gemeinsam.

Wir freuen uns, neben Time2Tri nun auch den weltweit wohl populärsten Anbieter im Bereich der Online Trainingssteuerung anbieten zu können. Viele Anfragen beginnen oftmals mit der Frage: “Kann ich bei Euch auch mit meinem TrainigPeaks - Account einsteigen?” Die Antwort nun: “Ja, selbstverständlich!”