Frühs(c)hoppen im Vitalschuppen!

Frühs(c)hoppen im Vitalschuppen!

Dannenberg.Training lädt ein zum:

Frühs(c)hoppen im Vitalschuppen!

Am 29.09.2019, ab 11 Uhr

Ein geselliges Beisammensein mit Laufbegeisterten, Traithleten, Sportverrückten!

Kurz gesagt: mit Gleichgesinnten etwas trinken, essen und quatschen!

Austausch von Erfahrungen, Erlebnissen und ….

Sportklamotten, Sportzubehör, Literatur usw.

Also, mistet mal eure Sportkommode aus und werdet den einen oder anderen Fehlkauf los und macht Anderen eine Freude damit.

Wir hoffen auf einen bunten Basar, auf dem getauscht, verkauft und verschenkt werden kann!

Eintritt ist frei. Zwecks Planung wird um Anmeldung gebeten.

Und das geht schnell und einfach per mail an: info@dannenberg.training

Frischer Wind weht!

Frischer Wind weht!

Es wurde Zeit! Nach über 6 Jahren im selben Gewand, musste jetzt was Neues her. Mehr Farbe, mehr Übersicht, einfacher zu bedienen und klarer strukturiert. Mit Sönke Voss von SVOSS WEBDESIGN hatten wir einen geduldigen Partner, der uns in die Geheimnisse eines gekonnten Webauftrittes einführte. Unsere Camps und auch die anderen Angebote sind jetzt klar und einfach zu buchen. Und wo noch was haken sollte, wird schnellstmöglich Abhilfe geleistet. Vielen Dank auch an die Athleten, die der Anfrage nach ein paar Zeilen „Erfahrungsbericht“ voller Motivation nachgekommen sind. Wir haben jetzt so viel kleine „Geschichten“, dass wir die Berichte immer mal austauschen werden.

Die Triathlonsaison ist im vollen Gange. Siehe: „Es wird heiß“. Die Marathonsaison im Herbst kündigt sich bereits an. Coachings für die Marathons in Frankfurt, Berlin und Lübeck sind gebucht. Und für einen Laufeinstieg ist immer Saison. Vielleicht schon am kommenden Wochenende bei uns in Rendsburg!? Das Schwimmcamp im Dezember ist ausgebucht, im Oktober stehen noch Plätze zur Verfügung. Aber vielleicht schaut ihr Euch selber einmal um auf nserer neuen Webseite und vielleicht gefällt sie Euch ja genau so gut wie uns. Allen da draussen noch einen schönen Sommer!

Es wird heiß!!

Es wird heiß!!

Die nächsten zwei Wochenenden werden heiß! Eine ganze Reihe gecoachter Athletinnen und Athleten gehen auf Abenteuerreise. Sonja startet nächstes Wochenende beim IRONMAN  in Hamburg, und feiert in der Hansestadt ihr IRONMAN - Debüt. Den Plan vom Coach hat sie gekonnt und mit viel Stehvermögen hervorragend umgesetzt. Das wird gut! Am Wochenende darauf findet der OSTSEEMAN in Glücksburg statt. Julia und Jürgen nehmen hier auch erstmalig an der „langen Runde“ teil. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 km Radfahren und abschließend einen Marathonlauf über die 42 km. Die Strecken sind genauso lang wie beim IRONMAN. Auf die Beiden wartet ein emotionales Finish an der Promenade in Glücksburg…mit anschließendem Bierchen.

Auf der Halbdistanz, beim OSTSEEMAN 113, starten gleich 4 Athleten von Dannenberg.Training. Ingo und Sven wollen ihre Bestzeit knacken, während Volker und Thomas ihre erste Mitteldistanz „rocken“ werden. Die Vorbereitungen waren klasse, die Testwettkämpfe der letzten Wochen vielversprechend. Der Coach wird an der Strecke stehen und sie alle ins Ziel „peitschen“.

 

Vogel fliegt, Triathlet schwimmt!

Vogel fliegt, Triathlet schwimmt!

Das Schwimmcamp im Dezember war wieder „ratzfatz“ ausgebucht. Und da wir in den vergangenen Jahren einen recht guten Kontakt zur Landessportschule in Malente aufbauen konnten, gibt es jetzt noch ein weiteres Wochenende zum Schwimmen. Nämlich vom 11. bis 13. Oktober 2019. Die richtige Kraultechnik (Freistil) ist gar nicht so schwer, wie die meisten denken. Das Problem beim Schwimmen ist nur, dass es eine technisch herausfordernde Disziplin ist. Es gibt viele Leute, die gern mal bei einen Triathlon starten würden, trauen sich aber nicht, weil das Kraulen Probleme bereitet und ein eigenständiges Erlernen nur mit „You Tube“, aber ohne Coach, eher nicht sehr zielführend ist. Aber sind die „Stellschrauben“ einmal entdeckt, ist weiteres individuelles Training kein Problem mehr. Anmelden kannst Du Dich auf unserer Startseite (Home).

Don´t worry, run happy!

Don´t worry, run happy!

„Können auch normale Leute bei Euch trainieren?“, werden wir immer wieder gefragt, „oder sind da nur Profis?“ Dahinter versteckt sich meist die Angst davor, negativ aufzufallen, sich zu blamieren, weil die Form eventuell nicht reicht. Man fühlt sich zu dick, zu dünn, zu untalentiert, zu alt, nicht fit genug…und so weiter und sofort. Und wer hechelt schon gern hinter einer Horde wildgewordener „Profis“ hinterher? Niemand. Aber: keine Sorge. Das Leistungsspektrum unserer „Samstags - Gruppe“ hält sich im Bereich von „Blutiger Anfänger“, über „endlich mal 5 km durchlaufen“, bis „einmal im Leben Marathonlaufen“ auf. Mit all´ den Facetten zwischendrin. Einige sind zu Beginn bereits nach 500m im Bereich von „Schnappatmung“, andere müssen sich erst einmal mit der läuferischen Motorik auseinander setzen.Für diejenigen, die ihre eigene Leistungsfähigkeit einmal herausfinden und schon erste Tipps und Tricks zum Thema Laufen möchten, empfehlen wir unsere regelmäßig stattfindenen Laufworkshops, wie jetzt am kommenden Samstag.

Wer mehr will, für den lohnt sich der 4 - Wochen - Laufkurs, oder kommt einfach am Samstag um 10 Uhr nach Rendsburg in die Nienstatdtstrasse 3 und lernt uns „live“ kennen. Grundsätzlich stehen wir samstags für Fragen zum Training  und Beratung zur Verfügung. Schaut doch mal vorbei…und habt keine Angst!